JUST A DIARY Katharina Middendorf’s Blog

27. Dezember 2010

Oh mein Gott.

Filed under: just.family — just a diary @ 1293475269GMT+0000C

Heute hat Lea am Frühstücks-Tisch plötzlich den Zeigefinger gehoben, mich strafend angeschaut und vorwurfsvoll und mahnend mit ihrem 1,5 jährigen Köpfchen gewackelt. Und dabei irgendetwas wie Duh, Duh, Duh gemurmelt.
Den ganzen Nachmittag habe ich mir den Kopf zerbrochen, wo sie diesen besserwisserischen Altklug-Scheiß wohl herhat. Bis ich, als Lea ihre Stifte durchs Zimmer feuerte plötzlich meinen Zeigefinger hochschnellen sehe und meinen Mund: Duh, Duh, Duh sagen höre.

Oh Gott, ich wars. Und ich dachte ich hätte den mahnenden Gott längst hinter mir gelassen. Aber anscheinend ist die kirchliche Note meiner Erziehung doch nicht so ganz spurlos an mir vorbeigezogen…

Gott sei Dank halten einem die Kinder immer schön den Spiegel vors Gesicht.

Enjoy Life. There is no guilt. Just a loving good.

gossip_67.jpg

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress