JUST A DIARY Katharina Middendorf’s Blog

16. Dezember 2010

Das größte Geschenk.

Filed under: just.family — just a diary @ 1292524879GMT+0000C

Draußen liegt Schnee, bald ist Weihnachten. Was mich in Leipzig, am Bettchen unseres kleinen Sohnes am Leben gehalten hat, war das Bild, dass wir Weihnachten alle wieder vereint zuhause sind. Jetzt ist bald Weihnachten und Luke ist nicht da. Und damit Weihnachten für mich nicht wie für viele zur schwersten Zeit des Jahres wird, beginne ich schon jetzt, mich bewusst auf die Zeit vorzubereiten. Am meisten hilft daran zu denken, für was ich alles dankbar sein kann. Und dazu gehört, dass ich für immer einen Sohn habe, der Luke Akash heißt. Und auf meinem Wunschzettel steht, dass er Heiligabend zu uns kommt, um mit uns zu singen.

luke_xmas.jpg

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress