JUST A DIARY Katharina Middendorf’s Blog

5. Dezember 2010

Ein Yogitee auf Reisen.

Filed under: just.india — just a diary @ 1291577581GMT+0000C

Es war einmal ein Yogitee und der hieß Elefant Chai. Eigentlich war er gar kein richtiger Yogitee, sondern ein amerikanisches Instantpulver. Seit er denken konnte hatte Elefant Chai nur einen Wunsch: einmal in seinem Leben nach Indien … Eines Tages belauschte er in seinem Stammcafe zwei Indienreisende, die ihren nächsten Trip planten. Und weil eigentlich niemand so doof ist, einen Chai mit nach Indien zu nehmen, drehte er seinen Geschmacksverstärker voll auf. Und siehe da: Elefants Plan ging auf: High vom Geschmacksverstärker verließen die beiden das Café mit Elefant Chai unterm Arm. Und so reiste Elefant Chai erst nach Indien, dann nach Amerika, wieder nach Indien und dann zurück nach Berlin. Ohne je getrunken worden zu sein, denn er hatte sich gut versteckt.2 Jahre später wurde er dann aber entdeckt. In Berlin. Und da auch ein Yogitee ein Verfallsdatum hat – fachgerecht entsorgt. Doch wie es sich für einen Yogitee gehört wird er wohl aller Voraussicht nach wiedergeboren. Vermutlich als Elefant. Und hoffentlich diesmal in Indien…gossip_60.jpg

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress