JUST A DIARY Katharina Middendorf’s Blog

19. Mai 2008

Jedes Lebewesen ist heilig …

Filed under: just.india — just a diary @ 1211195424GMT+0000C

… der Schlaf aber noch mehr.
Gut, dass die Inder in ihrer Nächstenliebe flexibel sind und diverse Mosquito-Vernichtungsprogamme zur Wahl stellen. Das schöne ist, man kann sich der Mordart und -tat stufenweise annähren:

Stufe 01: Das ayurvedische Prinzip
Das „Aromance-Herbal-Mosquito-Spray“ riecht so gut nach Limone, dass auch Mosquitos drauf fliegen. Fazit: Für ein bestechend schönes Miteinander von Mensch und Tier.

Stufe 02: Das Türsteher-Prinzip.
„All out!“ – das Rauschmeiss-Elixier aus der Steckdose. Mosquitos sollen des Raums verwiesen werden. Sperrgebiet. So zumindest der Plan. Fazit: Auf „Wir müssen leider draußen bleiben“ fallen nur Hunde rein.

Stufe 03: Das Arsen-Prinzip
„Mortein“ – morde ihn! das klingt schon schön giftig. Ist es auch. Leider auch für die menschlichen Atemwege. Fazit: Asthma statt Stiche.

Stufe 04: Das Hier-wächst-kein-Gras-mehr-Prinzip
„Mosquito-Killer“ – ein Spray, dass gleich auch Kakerlaken, Geckos und andere Hausbewohner miterledigt. Der Zusatz „destroys hidden Mosquitos“ zeigt: Unterschlupf suchen ist sinnlos. Fazit: Nach mir die Sinnflut.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress